Sofortsuche Stellenanzeigen

LogiMAT 2020 in Stuttgart - Die Personalisten auf der Messe für Logistiktrends

von Jeannine Lade-Berns

Künstliche Intelligenz, Big Data, Vernetzung und Digitalisierung. Das sind die Schlüsselbegriffe im Zeitalter von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge. Eine Zeit voller spannender Herausforderungen. Die im Wandel befindlichen Märkte verlangen infolgedessen nach flexiblen Logistikprozessen und innovativen Technologien. Unverzichtbar für die digitale Transformation der Logistikbranche sind deshalb Fach- und Führungskräfte, die innerbetriebliche Prozessoptimierung mitgestalten. Und die gibt es bei uns. Grund genug also für die Personalisten, an der LogiMAT 2020 in Stuttgart teilzunehmen.

Die Verschmelzung von Technologien: Industrie 4.0

Doch zuerst zu den Hintergründen. Industrie 4.0 - was ist das eigentlich? Es handelt sich schlicht um die vierte industrielle Revolution. Eine Revolution, die unsere Art zu arbeiten und miteinander zu interagieren möglicherweise grundlegend verändern wird. Zunehmende Digitalisierung der zuvor analog genutzten Techniken und die Integration cyber-physischer Systeme - wie zum Beispiel vernetzte Fahrerassistenzsysteme für Automobile - prägen dieses Zeitalter. Sie schaffen ein ganz neues Level hinsichtlich Produktivität und Wertschöpfung entlang der gesamten Supply Chain.

Doch Industrie 4.0 beschreibt nicht ausschließlich die moderne Technologie und Produktion in Zeiten der digitalen Revolution. Sie skizziert außerdem die veränderte Produktions- und Arbeitswelt, die mehr denn je von Tempo geprägt ist und nahezu jeden Industriezweig einer Transformation unterzieht. Dabei ganz besonders im Fokus: Die Logistik. Es muss flexibel auf Veränderungen reagiert und entsprechende Anpassungen rechtzeitig vorgenommen werden. Smarte Vernetzungen schaffen fruchtbaren Boden für Effizienz. Das stellt Unternehmen und deren Mitarbeiter mitunter vor große Herausforderungen. Es bietet jedoch auch viel Raum für Innovationen.

Logistik-Trends aus erster Hand: LogiMAT 2020 in Stuttgart

Visionen - Innovationen - Lösungen: Das diesjährige Motto der LogiMAT ist nicht umsonst gewählt worden. Denn es findet derzeit ein regelrechter technologischer Paradigmenwechsel statt, der die Logistikbranche maßgeblich beeinflusst. Die Zukunft insbesondere der Intralogistik wird geprägt sein von künstlicher Intelligenz. Die LogiMAT 2020 in Stuttgart bietet einen umfassenden Marktüberblick über sämtliche Themen entlang der Beschaffung sowie der Produktion bis hin zur Auslieferung. Internationale Aussteller zeigen ihre innovativen Technologien, Systeme, Lösungen und Produkte. Alles ganz im Sinne von Industrie 4.0 und für noch mehr Rationalisierung, Prozessoptimierung und nicht zuletzt Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse.

Doch damit Visionen schlussendlich zur Realität werden, bedarf es entsprechender Köpfe. Mitarbeiter, die Digitalisierung in der Logistik vorantreiben und nicht nur Güter, sondern Unternehmen in die richtige Richtung bewegen. Die klare Mission der Personalisten lautet deshalb für die LogiMAT: die besten Kandidaten mit den besten Unternehmen vernetzen.

Kandidaten, die Logistikprozesse und Güter weiterbringen

Gerade in mittelständischen Unternehmensstrukturen fällt die digitale Transformation mitunter zögerlich aus. Es gilt, den Innovationsgeist behutsam mit den richtigen Mitarbeitern im Unternehmen zu manifestieren. Doch wo sind diese "richtigen Mitarbeiter"? Mit den Personalisten begeben sich Unternehmen auf den kürzesten Weg zu den besten Kandidaten. Die Mission lautet, das "perfect match" zu finden. Dabei sind nicht ausschließlich die fachlichen Kompetenzen von Bedeutung, sondern auch die Persönlichkeit eines Kandidaten. Große Veränderungen wie sie der Logistikbranche bevorstehen, erfordern Empathie und Authentizität seitens einer Fach- oder Führungskraft. Ein neuer Mitarbeiter sollte sich problemlos ins bestehende Team integrieren können und ein vertrauensvolles Umfeld schaffen. Denn so werden Innovationen viel besser akzeptiert. Und vielleicht ist dies das ausschlaggebende Detail, was am Ende den entscheidenden Marktvorteil gerade für ein mittelständisches Unternehmen sichert.

Die Personalisten auf der LogiMAT

Sie suchen noch nach Ihrem "perfect match" oder möchten wissen, was die Personalisten bewegt, etwas zu bewegen auf dem Weg der digitalen Transformation? Dann treffen Sie uns auf der LogiMAT 2020 in Stuttgart. Sie finden uns in Halle 7, Stand C71. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Fach- und Führungskräfte finden, die Ihr Unternehmen wirklich weiterbringen - und Ihre Güter.

Noch keine Eintrittskarte für die LogiMAT? Seien Sie unser Gast! Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular und Sie erhalten ein gratis Ticket zu Europas führendem Logistik-Event!

 

Bildquelle: EUROEXPO GmbH und unsplash.com

Zurück