Sofortsuche Stellenanzeigen

Die Personalisten-Erfolgsgeschichte im Podcast der Unternehmerschaft Düsseldorf

von Jeannine Lade-Berns

Nunmehr 15 Jahre liegt die Gründung des Unternehmens durch Thomas Wiesmann schon zurück. Im Jahr 2005 wusste er jedoch noch nicht, dass er damit den Grundstein für eine lange Firmengeschichte gelegt hatte. Ein Jahr später kam Matthias Wiesmann hinzu. Gemeinsam überlegten sich die Brüder, was man in Sachen Personalberatung, Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung bereits gut kann und was darüber hinaus noch besser geht. Und so wurde wenig später - im Jahr 2010 - aus der Firma Wiesmann eine unverkennbare Marke: Die Personalisten. Was das Rezept für diese bis heute andauernde Erfolgsgeschichte ist, hat Matthias Wiesmann am 22. Dezember auf Antenne Düsseldorf bei "Düsseldorfer Wirtschaft" erzählt. Hören Sie das Interview jetzt auch im Podcast der Unternehmerschaft Düsseldorf!

Mit einem multiprofessionellen Team auf Erfolgskurs

Das Personalisten-Team befindet sich in einer ständigen Weiterentwicklung. Jedes Teammitglied für sich persönlich, aber auch das Unternehmen insgesamt. Das 2019 eingeführte agile Projektmanagement war sicher ein Meilenstein in Sachen Transformation. Doch auch durch neue Kolleg:innen erfahren die Personalisten immer wieder eine Bereicherung. Übrigens hat nicht jeder, der in die Personalisten Crew aufgenommen wird, den Personalvermittlungs-Background vorzuweisen. Und das ist auch gut so! Denn wir nennen das multiprofessionell.

Was macht ein multiprofessionelles Team aus? Richtig. Expertise rund um das Kerngeschäft Personalvermittlung, aber darüber hinaus ebenso aus genau den Branchen, in die Personal passgenau vermittelt werden soll. Und so vereint die Wiesmann Personalisten vor allem eins: ein breites Spektrum an Branchenkenntnis. Außerdem essentiell für das Erfolgsrezept: Empathie und Begeisterungsfähigkeit. Denn nur ein Team, das nicht nur wertschätzend mit Kunden und Kandidaten, sondern auch miteinander umgeht, kann sich gegenseitig befruchten.

Start ins Jahr 2021: Eine Prognose der Personalisten

Die Personalisten machen seit vielen Jahren erfolgreiche Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung in 10 Kernbranchen, abhängig von den Spezialisierungen der eigenen Berater:innen und Recruiter:innen. Dazu zählen in der Region Rhein/Ruhr, in der sich die zentrale Niederlassung des Unternehmens befindet, zum Beispiel sowohl der Maschinenbau und die chemische Industrie, als auch die Dienstleistung und der Handel. In der Münsteraner Depandance liegt das Hauptaugenmerkt eher auf dem Bereich Logistik, in dem dort erfolgreiches "Headhunting" betrieben wird.

Doch was ist eigentlich Headhunting? Der Begriff hat eine lange Tradition: Bereits vor 100 Jahren wurde in den USA erfolgreich Fach- und Führungskräften durch Personalvermittlungsagenturen zu ihrer neuen Herausforderung verholfen. In Deutschland in den 50-er Jahren etabliert, werden inzwischen auch zunehmend Facharbeiter vermittelt. Der Arbeitsmarkt unterliegt fortwährenden Veränderungen. Durch die Corona Krise wurde die Situation sowohl für Kandidaten als auch Kunden noch einmal verschärft. Matthias Wiesmann sieht also für das neue Jahr viel Handlungsbedarf für Personalvermittlungen. Insgesamt also ein vorsichtig positiver Ausblick.

Umstrukturierungen in Düsseldorfer Unternehmen, die sich mit ganz unterschiedlichen Veränderungen durch die massiven Auswirkungen des schwierigen letzten Jahres beschäftigen, sorgen für viel Bewegung auf dem lokalen Arbeitsmarkt. Einige Firmen haben mit den Folgen der Krise zu kämpfen, andere profitieren sogar nachhaltig davon. Da der Kundenkreis der Personalisten eher wenige Berührungspunkte mit den stark krisenerschütterten Branchen hat, sind die Perspektiven von allem für das Jahr 2021 eher erfreulich.

Wie sieht also die Zukunft des Erfolgsunternehmens Personalisten aus? Matthias Wiesmann sieht das ganz klar: Fachkräfte werden weiterhin sehr gefragt sein. Die Firmen, die ihre Personalstruktur vorausschauend planen, werden auch nach der Krise gut dastehen. Und wo es gute Fach- und Führungskräfte sowie Facharbeiter gibt: Bei den Personalisten!

Der neue Podcast der Unternehmerschaft Düsseldorf

Jede Woche Interviews und Reportagen rund um die Themen Bildung, Wirtschaft und Personalmanagement. Das bietet der neue Podcast der Unternehmerschaft Düsseldorf. Die Unternehmerschaft Düsseldorf bespricht Themen, die Firmen in Düsseldorf wirklich interessieren. Personalmanagement, Personalwirtschaft, Workforce-Management, Azubimarketing sowie Aus- und Weiterbildung. Mit diesem Podcast sind Sie bestens informiert.

Der Podcast ist eine Produktion der Unternehmerschaft Düsseldorf in Zusammenarbeit mit Wiedemeier Kommunikation. Sie können ihn über Spotify und selbstverständlich über alle gängigen Podcast-Plattformen hören. Weitere Informationen zum Podcast finden Sie auf der Website der Unternehmerschaft.

Zurück